50 Jahre Gastfreundschaft

Mövenpick Hotels & Resorts feiert seinen 50. Geburtstag. Teri Friesen, Global Director Mövenpick Brand, sagt, wohin die Reise von Mövenpick geht.
Interview: Andreas Bättig ‚Äď Fotos: z. V. g.
Veröffentlicht: 11.05.2023

¬ęWir tun nichts Aussergew√∂hnliches, wir tun gew√∂hnliche Dinge auf aussergew√∂hnliche Weise.¬Ľ

Was zeichnet die Marke Mövenpick aus?
Teri Friesen: Wir ermöglichen Menschen auf der ganzen Welt, neue Erfahrungen und Geschmacksrichtungen zu entdecken. Unsere Gastronomie und unser kulinarisches Erbe stehen im Mittelpunkt unserer Markenidentität.

Wie w√ľrden Sie die Philosophie der M√∂venpick-Marke beschreiben?
Unsere Philosophie ist einfach: Wir tun nichts Aussergew√∂hnliches, wir tun gew√∂hnliche Dinge auf aussergew√∂hnliche Weise. Dieser Spruch stammt nicht von mir, sondern vom verstorbenen Ueli Prager, der 1948 die Marke M√∂venpick gr√ľndete. Dieser Leitsatz spiegelt sich noch heute in unserem Pioniergeist, unserem warmen und herzlichen Service sowie unserem kulinarischen Erbe wider. Wir glauben, dass Essen die Kraft hat, Barrieren zu √ľberwinden, menschliche Verbindungen zu schaffen und Kultur und Gemeinschaft aufzubauen.

Wie macht man gewöhnliche Dinge aussergewöhnlich?
Indem wir uns darauf konzentrieren, die Bed√ľrfnisse unserer G√§ste auf grossz√ľgige und herzliche Weise zu erf√ľllen, und indem wir unsere √úberzeugung leben, dass kleine, einfache Gesten eine grosse Wirkung haben. Und nat√ľrlich zelebrieren wir unser kulinarisches Erbe, indem wir unseren K√∂chen die M√∂glichkeit geben, ihre Kreativit√§t und ihr Talent in ihre Men√ľs einzubringen.

Wie hat sich Mövenpick in den letzten 50 Jahren entwickelt und was sind die wichtigsten Meilensteine in der Geschichte des Unternehmens?
M√∂venpick hat sich in den vergangenen 50 Jahren von einer kleinen Hotelkette mit nur zwei Hotels in Z√ľrich zu einer globalen Marke mit mehr als 110 Hotels und weiteren 66 Hotels in der Pipeline entwickelt, von denen 50 bis Ende 2025 er√∂ffnet werden sollen. Wichtige Meilensteine waren unter anderem unser Eintritt in neue M√§rkte wie Afrika (1976), den Nahen Osten (1996) und S√ľdostasien (2006), unsere Partnerschaft mit Green Globe (2010) und der Zusammenschluss mit Accor (2018). All diese Schritte haben zu unserem kontinuierlichen Wachstum beigetragen.

Mövenpick Hotel Basel. Bild: Rainer Klostermeier
Mövenpick Hotel Stuttgart Messe & Congress. Bild: Rainer Klostermeier

Nachhaltigkeit und Umweltverantwortung sind heute wichtige Themen. Wie engagiert sich Mövenpick in diesen Bereichen?
Nachhaltigkeit und Umweltverantwortung sind f√ľr uns von grosser Bedeutung. Als Teil der Accor-Gruppe haben wir uns verpflichtet, alle Einwegplastikprodukte f√ľr G√§ste abzuschaffen und grunds√§tzlich auf die Abschaffung aller Einwegplastikverpackungen hinzuarbeiten. Wir messen Energie- und Wassereffizienz¬†sowie Abfallmanagement und setzen uns f√ľr kontinuierliche Verbesserungen ein. Wir sind auch stolze Partner von Green Globe, einem weltweit anerkannten Zertifizierungsprogramm f√ľr Nachhaltigkeit und Umweltverantwortung im Reise- und Tourismussektor. Ferner unterst√ľtzen wir lokale Gemeinschaften und Projekte, um einen positiven Einfluss auf unsere Umwelt zu haben. Unser globales Ziel ist es, bis 2050 Netto-Null-Emissionen zu erreichen.

Wie bleiben Sie innovativ?
Wir achten¬†darauf, die globalen Trends im Auge zu behalten und gleichzeitig die lokalen Geschm√§cker und K√ľchen zu respektieren. Wir legen grossen Wert auf die Qualit√§t und Frische der Zutaten und arbeiten eng mit unseren K√∂chen zusammen, um einzigartige und kreative Men√ľs zu entwickeln.

Welche Auswirkungen hatte die Covid-19-Pandemie auf Mövenpick?
Die Pandemie hat die gesamte Branche stark beeinflusst. Wir sehen aber auch eine sehr starke Erholung, die sich zu Beginn des Jahres 2023 fortsetzt. Ein Trend ist die starke Konzentration auf Lifestyle-Erlebnisse und Freizeitziele. Die Reisenden treffen ihre Reiseentscheidungen sehr viel bewusster und suchen nach qualitativ hochwertigen, unvergesslichen, authentischen und bereichernden Erlebnissen.

Was sind die Pl√§ne von M√∂venpick f√ľr die Zukunft?
In Bezug auf unsere Erfahrung, unsere Liebe und unser Markenerlebnis werden Essen und Trinken sicherlich zentral bleiben. Das wird eine Mischung aus neuen Konzepten und einigen unserer grossen, beliebten Klassiker sein. Wie unser tolles Bircher-M√ľsli-Rezept. Ausserdem m√∂chten wir unsere Nachhaltigkeits- und Umweltschutzmassnahmen weiter ausbauen und gleichzeitig unser kulinarisches Erbe bewahren und weiterentwickeln, um den Erwartungen unserer G√§ste gerecht zu werden.

Welche L√§nder sind derzeit die vielversprechendsten f√ľr M√∂venpick?
Wir legen besonderen Wert auf die Stärkung unserer Präsenz in Europa, dem Nahen Osten und Afrika, aber auch auf die Erschliessung neuer Gebiete in Asien und im pazifischen Raum. Wir haben gerade einige neue Hotels und Resorts in Ungarn, Serbien, Kroatien und Neuseeland eröffnet und haben bereits 66 weitere in der Pipeline. Darunter neue Hotels in Polen und Indonesien sowie zwei neue Resorts in der Schweiz.

Meilensteine von Mövenpick

1948:
¬†Er√∂ffnung des ersten M√∂venpick Restaurants in Z√ľrich.

1950: Eröffnung verschiedener Mövenpick Restaurants in der Schweiz.

1962: Eröffnung der ersten Mövenpick Wein-Filiale.

1963:¬†Mit M√∂venpick Kaffee wird der neue Gesch√§ftszweig M√∂venpick Fine Foods gegr√ľndet.

1968:¬†Einf√ľhrung von M√∂venpick Eiscreme.

1973:¬†Gr√ľndung von M√∂venpick Hotels & Resorts. Zwei Hotels werden in der N√§he von Z√ľrich in der Schweiz er√∂ffnet.

1976:¬†Er√∂ffnung des ersten internationalen M√∂venpick Hotels in Kairo, √Ągypten.

1980: Die Marke eröffnet ihre ersten Hotels in Deutschland.

1996:¬†Er√∂ffnung des ersten Hauses im Nahen Osten ‚Äď Jordanien.

2001 bis 2003:¬†Erste Hotels in der Golfregion¬†‚Äď VAE, Saudi-Arabien und Katar.

2006:¬†Erstes Hotel in Fernost ‚Äď Thailand.

2017: Mövenpick betreibt die meisten Green-Globe-zertifizierten Hotels weltweit.

2018: Die Mövenpick Gruppe feiert ihr 70-jähriges Bestehen.

2018:¬†M√∂venpick begibt sich gemeinsam mit Accor, einem weltweit f√ľhrenden Reise- und Lifestyle-Konzern und digitalen Innovator, auf einen steilen Erfolgskurs.

2023: Mövenpick Hotels & Resorts feiert seinen 50. Geburtstag.

Weitere Informationen gibt es hier.



Seite teilen

Bleiben Sie auf dem Laufenden ‚Äď mit dem kostenlosen Newsletter aus der Salz & Pfeffer-Redaktion.

Salz & Pfeffer cigar gourmesse