Talente für den Bürgenstock

Die Personalverantwortlichen der neuen Luxusdestination tingeln auf der Suche nach Fachkräften durch die Lande. Am 6. August machen sie in Zürich Halt. Gefragt sind vor allem Küchen- und Servicemitarbeiter.
Text: Virginia Nolan – Foto: z. V. g.
Veröffentlicht: 28.07.2017
Die Realität kommt der Sache immer näher: So soll das neue Bürgenstock Resort 2020 aussehen.

Bei der Rekrutierung geht man unkonventionelle Wege.

Es ist ein Projekt der Superlative, das nun zu seiner Vollendung kommt: Nach neun Jahren Planungs- und Bauarbeiten öffnet am 28. August 2017 das neue Bürgenstock Resort Lake Lucerne seine Pforten. Vier Hotels und ein Medical-Wellness-Center, 383 Zimmer und Suiten, 68 Residenz-Suiten mit Hotelservice, ein Spa von 10000 Quadratmetern, zwölf Bars und Restaurants, Museen, ein Konferenzzentrum, überdachte Tennisplätze, ein Kino und eine eigene Standseilbahn gehören zur neuen Tourismusdestination, die sich auf über einem Kilometer entlang dem Bürgenberg erstreckt.

Die Personalsuche im Resort läuft auf Hochtouren – rund 450 Mitarbeiter wollen bis Ende August gefunden sein. Bis zum Vollbetrieb 2020 wird sich ihre Zahl auf 800 erhöhen. Bei der Rekrutierung geht man im Resort unkonventionelle Wege: Gestern startete in Berlin die «Job Tour», bei der die Personalverantwortlichen auf der Suche nach Fachkräften durch die Schweiz, Deutschland, Österreich, Tschechien und die Slowakei tingeln. Die Tour endet am 6. August in Zürich, wo Bewerber aus der Schweiz zwischen 13 und 17.30 Uhr auf ein Vorstellungsgespräch im NH Hotel Zurich Airport vorbeigehen können. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

«Vor allem in Küche und Service brauchen wir eine sehr grosse Brigade», sagt Personalchefin Astrid Kaiser. In diesen Bereichen mache sich der Fachkräftemangel deutlich bemerkbar. Vom Rekrutierungstrip durch fünf Länder erhofft man sich Abhilfe – das international ausgerichtete Bewerbungsverfahren soll aber auch zum kosmopolitischen Flair des Resorts beitragen. «Wir suchen Fachkräfte in Küche und Service, die über gute Sprachkenntnisse und Erfahrungen in der gehobenen Gastronomie verfügen», sagt Kaiser. Wer sich angesprochen fühlt, halte sich in der Agenda den 6. August frei.

Ein Bewerbungsformular und Informationen zur Bürgenstock Resort Job Tour gibt es hier.



Seite teilen

Bleiben Sie auf dem Laufenden – mit dem kostenlosen Newsletter aus der Salz & Pfeffer-Redaktion.